glutenfreie Schoko Crossies

glutenfreie Schoko Crossies

Leider sind Schoko Crossies, egal ob es die Originale oder Nachgemachte sind, nicht glutenfrei, weil sie Gerstenmalzextrakt enthalten. Daher machen wir unsere Schoko Crossies selbst. Nebenbei sparen wir dabei auch noch Verpackungsmüll. Das ist doch super! Glutenfreie Schoko Crossies sind sehr leicht und schnell selbst zu machen, probier es mal aus!

Wunderbar ist auch, dass du die Schokolade frei wählen kannst: Weiße Schokolade, dunkle Schokolade, Vollmilchschokolade, eine Mischung aus verschiedenen Schokoladen… Mach es ganz nach Lust und Laune. Du musst nur auf 250 Gr. in der Summe kommen, damit das Mengenverhältnis passt.

Wir mögen am liebsten die unten beschrieben Mischung an Schokolade, da sie dem Geschmack der „echten“ Schoko Crossies am meisten ähneln. Unsere Tochter sagte: „Ich kenne Schoko Crossies zwar nicht, aber die sind super lecker!“ Jani ist auch ganz hin und weg von den glutenfreien Schoko Crossies, da sie den Originalen in keiner Weise nachstehen.


Inhaltsverzeichnis


Zutaten für ca. 25 glutenfreie Schoko Crossies

  • 50 Gr. glutenfreie Cornflakes
  • 50 Gr. gehackte/gestiftete Mandeln
  • 200 Gr. Vollmilchschokolade
  • 50 Gr. Zartbitterschokolade

Zubereitung

  1. Hacke die Schokolade klein, gib sie in eine Schale und schmelze sie entweder in einem Wasserbad oder mit niedriger Energie in der Mikrowelle.
  2. In der Zwischenzeit röstet du die Mandeln in einer beschichteten Pfanne leicht an. Achte darauf, dass sie nicht schwarz werden, daher schwenke sie hin und her.
  3. Gib die glutenfreien Cornflakes und die Mandeln zur geschmolzenen Schokolade in die Schale und vermenge alles mit einem Löffel, so dass sämtliche Cornflakes und Mandeln mit Schokolade bedeckt sind.
  4. Lege Backpapier oder eine Backpapier-Alternative aus. Darauf gibst du mit einem Löffel portionsweise kleine Mengen (in der bekannten Größe) und lässt alles abkühlen und fest werden.

Wir bewahren die glutenfreien Schoko Crossies luftdicht verschlossen in alten Gläsern auf, damit sie länger halten. Aber ehrlicherweise halten sie gar nicht so lange bei uns, weil sie einfach zu gut schmecken. 🙂

Liebe Grüße,
Freddy

Gefällt dir mein Rezept? Dann teile es gerne, schreibe einen Kommentar oder speichere es dir auf deiner Pinterest-Pinnwand.

glutenfreie Schoko Crossies
Du darfst den Beitrag gerne teilen. Du machst uns damit eine große Freude :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.