glutenfreie Amerikaner

glutenfreie Amerikaner

Es ist Sonntag. Das Wetter ist durchwachsen und wir haben Zeit und Lust zu Backen. Also gingen wir wieder auf die Suche nach tollen Rezepten. Wir waren uns schnell einig, dass wir mal wieder glutenfreie Amerikaner essen wollen – das haben wir seit ewigen Zeiten nicht. Auf der Suche nach Inspirationen und Ideen, sind wir auf die glutenfreien Amerikaner von Tanja’s glutenfreies Kochbuch gestoßen.

Die glutenfreien Amerikamer sind super schnell herzustellen und bedürfen nicht viel Arbeit. Sowas ist mir ja immer am Liebsten. 🙂

Die Teigkleckse gehen beim Backen auseinander – sowohl in die Breite und Höhe, so dass sie die typische Form bekommen. Die glutenfreien Amerikaner schmecken super fluffig und leicht – ideal auch für Kindergeburtstage oder Ausflüge. Probier sie mal aus, du wirst es nicht bereuen.

Zutaten für 6 glutenfreie Amerikaner

Für den Teig

  • 65 Gramm Margarine
  • 55 Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker ( 8 Gramm )
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 160 Gramm glutenfreies Mehl (wir nehmen die Mehlmischung glutenfrei von Rewe frei von)
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 2 TL bzw. 1/2 Pck. Backpulver
  • 60 Gramm Magerquark

Für die Glasur

  • 3 EL Milch zum Bepinseln der Teiglinge
  • Zuckerguss aus 4,5 EL Zitronensaft und 175 Gramm Puderzucker
  • 50 Gramm Kuvertüre bzw. Kuchenglasur (Zartbitter, Milchschokolade, weiße Schokolade

Zubereitung

  1. 65 Gramm Margarine in eine Schüssel mit dem Handmixer weich schlagen.
  2. 55 Gramm Zucker, 8 Gr. Vanillezucker, 1 Prise Salz und 2 Eier hinzugeben und zu einer dick-cremigen Schaummasse verrühren. Dazu stellst du den Handmixer auf die höchste Stufe, es dauert ein bisschen.
  3. 160 Gramm Mehl, Vanillepuddingpulver, 2 TL Backpulver und 50 Gramm Magerquark unter die Schaummasse rühren. Die Konsistenz muss mittelfest sein. Ist sie zu weich, verlaufen sie dir beim Backen.
  4. Lege Backpapier oder eine umweltfreundliche Alternative auf dein Backblech aus. Darauf gibst du mit einem Esslöffel 6 Teigkleckse. Nimm am besten einen zweiten Esslöffel zum Abstreichen als Hilfe hinzu.
  5. Gebe das Backblech bei 175 Grad Umluft (mittlere Schiene) für etwa 15 Minuten in den Backofen. Sobald die Amerikaner goldgelb gebacken sind, stelle den Backofen aus und lasse sie für 5 Minuten im geschlossenen Backofen ruhen.
  6. Bepinsel die gewölbte obere Seite der Teiglinge mit Milch und lasse die Amerikaner anschließend abkühlen.
  7. Stelle in der Zwischenzeit die Glasur her.
  8. Drehe die Amerikamer um und bepinseln die glatte Seite mit Zuckerguss. Lass diesen trocknen.
  9. Wenn der Zuckerguss getrocknet ist, lasse die Schokolade schmelzen und besprenkel die Amerkikaner anschließend damit.
  10. Fertig!

Das Rezept ist wirklich sehr einfach und super lecker. Probier es mal selbst aus. Wenn du magst, teile das Rezept gerne. Sharing ist caring! 🙂

Wenn du auf der Suche nach weiteren vegetarischen und glutenfreien Rezepten bist, dann schau mal hier. Da haben wir eine ganze Menge an Rezepten veröffentlicht.

Liebe Grüße,
Jani

Gefällt dir mein Rezept? Dann speichere es dir gerne auf Pinterest.

glutenfreie Amerikaner Rezept
Du darfst den Beitrag gerne teilen. Du machst uns damit eine große Freude :-).