Die Köpfe hinter gruenesfamilienleben.de

Hallo und herzlich willkommen,

wir sind Janina (Baujahr ’84) und Frederik (Baujahr ’76) und die Gesichter hinter diesem Blog.


Eltern sein Paar bleiben Auszeit Beziehung

Seit 2018 bloggen wir über Minimalismus und Nachhaltigkeit im Familienleben und entwickeln uns stetig weiter. Wir teilen unsere Erfahrungen, schreiben gut recherchierte Informationsartikel, stellen Alltagstipps, DIY sowie (sorgfältig ausgewählte!) nachhaltige Produkte und Firmen vor und veranstalten gemeinsame Challenges. Zudem lieben wir vegetarische, vegane und glutenfreie Rezepte und kreieren immer wieder neue, familientaugliche und einfache Gerichte. Kurz gesagt: Wir entwickeln ein Onlinemagazin für nachhaltigkeits- und minimalismusinteressierte Menschen und unterstützen Familien aktiv auf ihrem Weg in ein nachhaltiges und minimalistisches Familienleben..

Du liebst unsere Arbeit und willst uns unterstützen? Dann klicke hier für mehr Informationen.

Mit vielen kreativen Ideen, Lust aufs Lernen, einer Menge Optimismus und ohne erhobenen Zeigefinger im Gepäck ist es stets unser Ziel, die Welt ein kleines bisschen besser und nachhaltiger zu machen und Familienleben zu entschlacken und entschleunigen. Das ist auch der Grund, warum neben unserem Blog, unser Instagramkanal und unsere Facebookseite entstanden sind. 

Wir wollen Familien zeigen, wie bereichernd und vielfältig ein nachhaltiges und minimalistisches Familienleben sein kann.

Neben den ganzen vielfältigen kostenlosen Angeboten bieten wir als Minimalismus- und Nachhaltigkeitscoaches Familien und Paaren in Münster vor Ort und online deutschlandweit unsere Unterstützung an. Von Berufswegen sind wir Sozialarbeiterin M.A. und Betriebswirt, was wertvolle und wichtige Grundlagen, für unser Coaching sind.

2023 erscheint unser erstes Buch im Ulmer Verlag – mehr dazu wird zu gegebener Zeit bekanntgegeben.

Wofür stehen wir und unser Nachhaltigkeits- und Minimalismusblog für Familien?

Wir stehen für ein Weniger in allen Lebensbereichen: Weniger Gegenstände, weniger Konsum, weniger Ressourcenverbrauch, weniger Materialismus, weniger Verpflichtungen, weniger Stress und weniger Ballast. 

Wir stehen für ein Mehr an Zeit, mehr Platz, mehr Freiraum, mehr Ordnung, mehr Nachhaltigkeit und mehr an Zufriedenheit und Gelassenheit.

Genieße das Leben mit weniger Ballast im Gepäck und habe den Blick und die Kraft für das Schöne im Leben.

Dabei bedingt ein Aspekt den anderen: Minimalismus führt zu einer Entschlackung in allen Lebensbereichen. Dadurch kann sich mehr Nachhaltigkeit einstellen und aktiv etwas zum Umwelt- und Klimaschutz beigetragen werden.
Die Finanzen werden geordneter. Das Familienleben beruhigt sich. Der Stress lässt nach. Das Zuhause wird durch mehr Ordnung wohnlicher und schöner. Durch weniger Aufräumen und Putzen und weniger Verpflichtungen hat mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben. Man lernt, mit dem zufrieden zu sein was man hat. Man lässt sich nicht mehr durch Konsum leiten, sondern weiß, was man will, was einem wichtig ist und wer man ist. 

Wir leben glücklich und zufrieden in einem schönen Reihenhaus im Münsterland mit unserer gemeinsamen Tochter. Zudem beglücken und zwei (fast) erwachsene Bonuskinder.

Wir freuen uns, wenn du uns auf unseren Weg begleitest und wir dich inspirieren dürfen. Wenn du Unterstützung brauchst, kontaktiere uns gerne: Kontakt (at) gruenesfamilienleben.de. Wenn du auf der Suche nach Kooperationsmöglichkeiten bist, klicke bitte hier.

Lieben Gruß,
Jani & Freddy ❤