glutenfreie Cookies Kekse 1
Rezepte Kuchen, Kekse & Brot

glutenfreie Cookies mit Schokostückchen

Sonntags ist bei uns Familienzeit. Mittlerweile ist es zur Tradition geworden, gemeinsam zu backen. Und oft backen wir so viel, dass noch etwas übrig bleibt und die Kinder unter der Woche nach der Schule noch davon essen können. Heute waren dann mal wieder glutenfreie Cookies dran.

Durch die familiäre Zöliakie kaufen wir selten Fertigkekse. Zum einen sparen wir dadurch Geld, zum anderen Verpackungsmüll. Und wir wissen was enthalten ist. 

Der Aufwand für die Kekse ist ziemlich gering, die Größe variabel. Die kannst du so groß machen, wie du möchtest. Innen sind sie für eine längere Zeit recht fluffig und weich. Super lecker!

Aber ich möchte dich jetzt auch nicht länger auf die Folter spannen, hier kommt das leckere Rezept:

Du brauchst für ein Blech (je nach Größe 10 bis 20 Cookies)

75 Gr. Butter oder Margarine
100 Gr. Zucker
1 Ei
150 Gr. Mehl (Schär Mix B, weil wir das immer im Haus für die Brote haben; du kannst natürlich auch Mix C nehmen)
1 TL Backpulver
100 Gr. Raspelschokolade oder Schokoladentropfen (Schokojunkies können natürlich auch mehr nehmen 😉 )

Und so geht’s

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren. Ei hinzugeben und kurz weiterrühren, bis es zu einer cremigen Masse wird.

Das Mehl mit dem Backpulver zu der Masse hinzu sieben und ebenfalls kurz aufrühren.

Zum Schluss gibst du die Schokostückchen hinzu.

Das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig mit einem Tee- oder Esslöffel (je nach gewünschter Größte) klecksweise auf das Blech geben.

Halte genügend Abstand zwischen den Klecksen, da diese noch auseinandergehen und größer werden.

Das Backblech in den auf 175 Grad Umluft vorgeheizten Backofen geben und ca. 12 bis 15 Minuten backen. Die Backzeit ist aber abhängig von deinem Backofen. Wenn die Kekse goldbraun sind, kannst du sie rausnehmen.

Die Kekse mit samt Backblech zur Seite stellen und abkühlen lassen.

Das war es schon! Der Aufwand ist wirklich gering, oder?

Guten Appetit!

Lieben Gruß,
Freddy

glutenfreie Cookies Pinterest

 

Du darfst den Beitrag gerne teilen. Du machst uns damit eine große Freude :-).

Kennst du schon diese Beiträge?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Du musst unseren Datenschutzbedingungen zustimmen, um deinen Beitrag abschicken zu können.