Tagebucheintrag #6: Kleingärtnern im Juni

Wir haben uns heute noch darüber unterhalten, wie schnell die Zeit doch vergeht. Haben wir im Dezember und Januar noch unseren Pflanzplan erstellt und hin und her geplant, im Februar mit der ersten kleinen Aussaat und Vorzucht begonnen, im März das Wachstum genau beobachtet und uns sehr auf die erste Ernte gefreut, im April und …

Tagebucheintrag #5: Kleingärtnern im Mai

Hach was war dieser Monat schön, so sonnig, so grün, so warm… Und von den Nachbarn gab es erste Komplimente für unseren kleinen Gemüsegarten: “Euer Garten sieht so schön aus!”, “Da steckt aber viel Arbeit und Liebe drin!” und “Sowas hätten wir gerne auch. Wir überlegen auch, unseren Garten grüner zu gestalten und Gemüse anzubauen.” …

Tagebucheintrag #4: Kleingärtnern im April

In diesem Monat ist die Natur förmlich explodiert. Zur Freude für die Seele 🙂 , aber zum Leid der Allergiker. 🙁 Wir konnten unserem Gemüse beim Sprießen und Wachsen zusehen, was unglaublich schön war und natürlich weiterhin auch ist. Es ist immer wieder ein Wunder. <3 In Gärtnergruppen sehen wir immer wieder Fotos, auf denen …

Tagebucheintrag #3: Kleingärtnern im März

Auch wenn es hier ruhiger auf dem Blog geworden ist, so haben wir dir viel aus unserem kleinen Gemüsegarten zu berichten. Nachdem es im Februar so elendig viel geregnet hatte, kamen im März endlich einige wunderschöne, sonnige Tage – es lebe der kalendarische Frühlingsanfang. 😉

Auch wenn es noch nicht ganz so viel zu säen …

vegetarischer Weiße-Bohnen-Eintopf + Anleitung zum Einkochen

Seit einiger Zeit kochen wir ja fleißig unsere Eintöpfe ein, damit wir, wenn es mal schnell gehen muss, auf leckeres, selbstgekochtes Essen zurückgreifen können. Heute ist es an der Zeit, euch unser Rezept für einen vegetarischen Weiße-Bohnen-Eintopf zu zeigen. Auch ohne Fleisch schmeckt er unglaublich lecker, ganz besonders, wenn du ihn zwei, dreimal aufgewärmt hast. …

Kartoffel-Möhren-Eintopf/Suppe einkochen – Grundrezept

Wir nehmen immer unser eigenes Mittagessen mit zur Schule und Arbeit. 🙂 Manchmal haben wir nach einem langen Tag aber auch keine Lust zu kochen, weshalb wir das Einkochen für uns entdeckt haben. Okay, zugegeben, nicht nur wegen der Faulheit, sondern auch, weil wir in diesem Jahr Gemüse selber anbauen wollen und dann natürlich auch …

Tagebucheintrag #2: Kleingärtnern im Februar

Schon wieder ist ein Monat rum. Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Geht es dir auch so? Wir haben die Zeit im Februar genutzt, um unseren kleinen Gemüsegarten weiter zu gestalten und die ersten Pflänzchen vorzuziehen. Es juckt total in den Fingern und wir wünschen uns sehnlichst den Frühling herbei. <3 😉 …. …

Tagebucheintrag #1: Kleingärtnern im Januar

Den Januar haben wir fleissig genutzt, um intensiv in die Planung für unseren kleinen Gemüsegarten zu gehen und die Beete weiter vorzubereiten. Auch wenn wir noch nichts pflanzen konnten, so haben wir in diesem Monat wirklich viel in der Planung und im Bau geschafft.
Unsere Pflanzplan für 2020 haben wir bereits fertiggestellt und dabei festgestellt, …

In 5 Schritten einen Pflanzplan erstellen – unser Pflanzplan für unseren kleinen Gemüsegarten 2020

Wie geplant, haben wir die freie Zeit zwischen Silvester und Beginn der Schule genutzt, um einen Pflanzplan für unser Hochbeet zu erstellen. Da gab und gibt es ganz schön viel zu beachten. Wir mussten uns folgenden Fragen stellen: Was wollen wir eigentlich anpflanzen? Welche Mischkultur brauchen wir? Wie sieht es mit der Fruchtfolge aus? Puh, …

Tomaten ganz einfach einkochen und konservieren

Von Juli bis Oktober ist Tomatenzeit und in diesem Jahr haben wir erstmalig regionale Tomaten für die kommende Herbst- und Winterzeit eingeweckt. Bis vor kurzem haben wir immer passierte Tomaten für Saucen und Pizza in einer Plastikverpackung gekauft. Das wollten wir so nicht mehr und müssen wir jetzt auch nicht mehr. 🙂 Und vielleicht können …