rezept eierstich selbermachen einfach
Rezepte Beilagen & Co. Hauptspeisen

vegetarische Gemüsesuppe mit selbstgemachtem Eierstich

Als Janis beste Freundin sagte, sie bringe uns ein paar Leckeren aus ihrem Gemüsegarten mit, haben wir nicht mit einer solchen Menge gerechnet. Weil unser Gefrierfach im Kühlschrank dank der eingefrorenen Möhren schon recht voll ist, mussten wir uns was überlegen. Deshalb haben wir das Gemüse zu einer leckeren und gesunden vegetarischen Gemüsesuppe verarbeitet. Weil wir keinen Eierstich mehr im Vorratsschrank hatten, haben wir den kurzerhand auch selber gemacht.

Eierstich herzustellen geht sehr schnell und ist wirklich einfach. Für uns steht fest, dass wir jetzt keinen fertigen Eierstich mehr kaufen werden. Dadurch sparen wir auch wieder Verpackungsmüll. Yeah! Der Eierstich wird in einer Tasse in einer Mikrowelle hergestellt. Du kannst Alufolie auf die Tasse machen, damit der Inhalt nicht überläuft. Wir verzichten aber darauf und es klappt trotzdem super.

In diesen Beitrag verraten wir dir also, wie wir unsere Gemüsesuppe und den Eierstich machen.


Inhaltsverzeichnis


Eierstich

Zutaten

  • 2 Eier Größe M
  • 125 ml Milch
  • Prise Salz
  • ggf. Schnittlauch
  • Etwas Butter zum Einfetten

Zubereitung

  • Verquirle die 2 Eier mit der Milch, Salz und ggf. Schnittlauch und fülle alle Zutaten in eine gebutterte, mittelgroße Kaffeetasse.
  • Das Ganze stellst du für 4-5 Minuten bei 600 Watt in die Mikrowelle.
  • Zum Ende der Zeit stockt das Ei über den Rand der Tasse in die Höhe. Das ist normal, wundere dich nicht. Sobald du die Mikrowelle abschaltest, sackt die Masse wieder etwas in sich zusammen.
  • Stürze die Masse aus der Tasse auf ein Brettchen und schneide den Eierstich in kleine Würfel. Aber Vorsicht: Die Tasse wird ziemlich heiß!
  • Gib die Würfel nun zu deiner Suppe und lass sie noch etwas darin ziehen.

Gemüsesuppe

Eierstich rezept

Zutaten (reicht für ca. 8 Portionen)

  • 1 halber Blumenkohlkopf
  • 1 halbe Sellerieknolle
  • 2 Stangen Lauch
  • 5 Möhren
  • 2 Liter Wasser
  • Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe Pulver
  • Halbe Packung glutenfreie Suppennudeln
  • Eierstich (2-mal die Portion aus dem oberen Rezept)
  • Etwas Öl

Zubereitung

  • Zuerst putzt und wäscht du das Gemüse.
    • Die Möhren werden geschält und in kleine Scheiben geschnitten.
    • Der Blumenkohl wird in seine kleinen Rösschen zerlegt, die Sellerieknolle geschält und sehr klein gewürfelt.
    • Lauchstangen putzen und in Ringe schneiden.
  • Nun gibst du etwas Öl in einem großen Topf und erhitzt den das Öl.
  • Sellerie, Möhren und den Lauch kurz darin anbraten.
  • Das Wasser, den Blumenkohl und die Nudeln hinzugeben.
  • Die Suppe aufkochen und für gut 20 Minuten köcheln lassen.
  • Zum Abschluss mit Salz, Pfeffer und Gemüsebrühe Pulver abschmecken.
  • Den Eierstich erst kurz vor dem Servieren zugeben und noch kurz mitziehen lassen. 

Die Suppe kann auch gut einen Tag vorher zubereitet werden, wenn sie über Nacht durchziehen kann, wird sie noch aromatischer. Du kannst noch andere Gemüsesorten dazu geben, z. B. Brokkoli, Erbsen oder was du gerne noch essen möchtest.

Liebe Grüße,
Freddy

Gefällt dir mein Rezept? Dann unterstütze mich und speichere es dir auf Pinterest.

Eierstich selber machen Rezept
Du darfst den Beitrag gerne teilen. Du machst uns damit eine große Freude :-).

Kennst du schon diese Beiträge?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.