Rezension Ich bin das Eichhörnchen
Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit im Familienalltag

Ich bin das Eichhörnchen von Katrin Wiehle (Rezension | Kooperation)

Wir wurden angefragt, ob wir das Buch “Ich bin das Eichhörnchen” von Katrin Wiehle rezensieren möchten, weshalb wir euch das Buch in diesem Blogartikel vorstellen. Aber anders als üblich, möchten wir dieses Mal eine Kinderstimme zu Wort kommen lassen, da sonst ja immer nur die Meinung von Erwachsenen genannt wird. Und wir Eltern wissen alle, das diese nicht immer mit denen der Kinder übereinstimmen muss. 🙂 Wie das in diesem Fall ist, wirst du im Folgenden lesen.

Inhaltsverzeichnis

Natur pur – 100 % Naturbuch

Das Paket, in dem das Buch, ein Ausmalbild, ein kleines Bingospiel und eine kleine Mahlzeit für Eichhörnchen von Die Stadtgärtner enthalten waren, war voll mit Naturmaterialien.

Passend zum Thema Naturwelt, bestehen sowohl das Buch “Ich bin das Eichhörnchen” als auch alle anderen Bücher von Katrin Wiehle aus Ökokarton und Sojafarben. Es hat viel Freude bereitet, dass Überraschungspaket auszupacken und dabei nicht auf Plastik, sondern auch warme Naturprodukte und Papier zu stoßen. Das zeigt deutlich, dass Nachhaltigkeit auch in der Buchbranche möglich ist.

Natürlich musste das Buch sofort einmal angeschaut und durchgeblättert werden. Das Interesse war so groß, dass wir direkt gefragt wurden: “Können wir uns das heute lesen, wenn ihr mich ins Bett bringt?”

buch ich bin das eichhoernchen beltz

Über das Buch “Ich bin das Eichhörnchen”

“Das Eichhörnchen nimmt uns mit in seine Welt und zeigt auf 7 Doppelseiten, wie es seine Babys im Kobel aufzieht, was es frisst, wann es Winterruhe hält und was es besonders gut kann. Warmherzige Illustrationen und kurze Texte erklären leicht verständlich erste Zusammenhänge und die Wechselbeziehungen von Tier und Natur. Im Bewusstsein für Umweltschutz und Nachhaltigkeit, mit Sojafarben auf ökologischem Karton gedruckt: das ist unser 100% Naturbuch.”

100 % Naturbuch (aus Pappe)
Bindeart: Pappbilderbuch
Format: 17,2 x 22,5 x 1,043
Gewicht: 253g
16 Seiten
ISBN:978-3-407-75806-4
Erschienen: 22.07.2020
Ab 4 Jahre 
Verlag: Beltz & Gelberg

Kinderstimme

Ich finde es toll, dass es aus 100% Recyclingpapier besteht, weil ich Nachhaltigkeit toll und Plastik doof finde. Es fühlt sich in meinen Händen anders an, als meine anderen Bücher. Die anderen Bücher sind glitschiger als das Öko-Buch.

Zeichnungen

Das Buch besteht aus vielen Bildern und wenig Text. Die Zeichnungen sind sehr schön, weil sie für Kinder gestaltet sind. Es ist wie ein kleines Wimmelbuch. Man kann sehr viel entdecken und suchen. Es hat mir große Freude gemacht, die Zeichnungen anzuschauen.

Text

Das Buch eignet sich super für Kinder, die gerade lesen lernen. Die Sätze sind kurz geschrieben und leicht zu verstehen. Es gibt einige Stellen, an denen man viel lachen konnte.

Empfehlung

Das Buch ist sehr schön, wenn man was über Eichhörnchen lernen möchte. Mit dem Buch sollten Kinder sorgsam umgehen, weil man, anders als bei anderen Wimmelbüchern, nichts abwaschen kann.

Auch wenn ich schon 8 Jahre alt bin, hat mir das Buch gut gefallen. Trotzdem glaube ich, dass das Buch eher für jüngere Kinder geeignet. Ich schätze für Kinder von 4 bis 7 Jahren.

Das Buch aus Erwachsenensicht

Ich muss zugeben: Als ich gefragt wurde, ob wir das Buch rezensieren möchten, war ich zunächst skeptisch. Warum? Weil ich mir einerseits nicht vorstellen konnte, dass auf 14 Doppelseiten gut erklärt werden kann, was das Eichhörnchen ausmacht, wie es lebt usw. und andererseits, dass das Buch noch für unsere 8-jährige Tochter interessant sein könnte. Ich wurde aber eines Besseren belehrt.

Zum Inhalt

Katrin Wiehle versteht es, in kurzen und prägnanten Sätzen, Wissen zu vermitteln. Ihre Formulierungen sind sowohl liebevoll als auch witzig zu gleich. Es gab einige Stellen, an denen wir laut lachen mussten und die wirklich hängen geblieben sind. Ich wette, du findest mindestens eine Stelle wieder, ohne das ich das hier extra erwähnen muss. Es hat viel Freude gemacht, etwas über Eichhörnchen zu erfahren und das ein oder andere konnte auch ich als Erwachsene noch mitnehmen. 😉 Das hatte ich nicht erwartet.

Erklärt werden die Bereiche (die Oberbegriffe stammen von meiner Tochter): Aussehen des Eichhörnchens, Feinde, Wohnen im Baum, Nestbau, Fortbewegung, Fellpflege, Nahrung, Winterschlafvorbereitung, Nachwuchs, Vorbereitung für den Winterschlaf, Winterschlaf und Aufwachsen aus dem Winterschlaf.

Zur Illustration

Die Farbwahl des ganzen Buches passt harmonisch zusammen. Die Zeichnungen sind sehr süß und lassen sich, ebenso wie den Text, als warm, liebevoll und zusammenpassend beschreiben.

Die Illustration lädt dazu ein, das Buch auch als Wimmelbuch zu nutzen. Es gibt unheimlich viele kleine Besonderheiten und Verstecke zu entdecken. Dadurch findet man auch beim dritten und vierten Mal lesen immer noch Feinheiten, die man vorher noch nicht entdeckt hat.
In unserer Box lag noch ein Eichhörnchen-Bingo bei, was man auch gut nutzen kann, um die kleinen Verstecke zu suchen und zu finden. Das geht aber auch wunderbar ohne. Wie oft sagte meine Tochter “Oh, schau mal hier!”, “Hast du das schon gesehen?” und “Mama, guck mal! Das ist so süß gemalt!”.

Ökokarton und Anfälligkeit

Es gefällt mir total gut, dass das Buch aus Ökokarton besteht und mit Sojafarben bedruckt ist. Es liegt schön und angenehm in der Hand. Allerdings glaube ich, dass das Buch dadurch auch anfälliger ist, weil eben Wasser oder sonstige Flecken direkt einziehen können.

Es ist ein wirklich schönes und süßes Buch für kleine Kinder und lässt sich toll abends vorm Schlafengehen ansehen. Und in diesem Fall stimmen die Kindermeinung und die Erwachsenenmeinung überein. Perfekt!

Katrin Wiehle hat noch weitere wunderbare Naturbücher in ähnlichem Stil veröffentlicht. Dort kannst du übrigens auch das Ausmalbild herunterladen. Wenn du das Buch kaufen möchtest, kannst du es hier tun.

Auch wenn wir gebeten wurden, das Buch zu rezensieren, so gibt der Beitrag unsere eigene Meinung wieder. Wie du sicherlich weißt, lassen wir uns keine Meinungen vorgeben, sondern schreiben ehrlich, authentisch und echt. Das ist ein Versprechen von uns, dass wir halten.

Liebe Grüße,
Jani und Madita

Die hat unsere Rezension gefallen? Dann pin sie dir doch auf deine Pinterest-Pinnwand.

rezension ich bin das eichhoernchen pinterest

Du darfst den Beitrag gerne teilen. Du machst uns damit eine große Freude :-).

Kennst du schon diese Beiträge?

2 Kommentare

  1. Avatar
    Sabine says:

    Liebe Madita,

    danke für deine hilfreiche Meinung. Es ist abwechslungsreich, wenn auch mal ein Kind schreibt. Du hast das wirklich toll gemacht.

    Das Buch klingt sehr interessant. Ich schaue es mir in der Buchhandlung an und vielleicht schenke ich es meinem Patenkind. Danke für den Hinweis!

    Viele Grüße aus Norderstedt,
    Sabine

  2. Avatar
    Julia says:

    Was für ein niedliches Buch! Danke für den Hinweis!

    LG Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Du musst unseren Datenschutzbedingungen zustimmen, um deinen Beitrag abschicken zu können.