Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Pak Choi und vegetarischen Würstchen

Kartoffel Möhre Eintopf Rezept

Herbstzeit bedeutet Eintopfzeit. Wir haben vor einigen Wochen im Supermarkt Pak Choi entdeckt und ihn in unseren Kartoffel-Möhren-Eintopf eingearbeitet – super lecker und gesund! Wir kochen gleich immer so viel, dass wir Essen für zwei Tage haben.

Ab und an gönnen wir uns Veggiewürstchen.  Das machen wir nicht oft, aber wenn, dann genießen wir sie sehr. Wir arbeiten sie gerne in bestimmte Eintöpfe ein, da sie dem Eintopf noch eine gewisse Würze geben. 🙂 Etwas Zitronensaft und Sahne runden den gesamten Geschmack ab.
Es ist ein super einfaches, aber sehr nahrhaftes und leckeres Essen.

Kartoffel-Möhren-Eintopf: Du brauchst für 3 Personen (für zwei Tage)

  • 1 Zwiebel
  • etwa 1 kg Kartoffeln
  • 6 Möhren
  • 2 Pak Choi
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • Zitronensaft
  • etwas Öl zum Anbraten
  • etwas Butter zum Abschmecken
  • Petersilie zum Verfeinern
  • Salz, Pfeffer
  • vegetarische Würstchen

Zubereitung

  1. Zwiebeln häuten und in kleine Würfel schneiden.
  2. Möhren und Kartoffeln schälen, abwaschen und in feine Würfel bzw. Scheiben schneiden.
  3. Pak Choi waschen und in feine Streifen schneiden.
  4. Zwiebel in etwas Öl glasig anbraten. Kartoffeln und Möhren hinzugeben und kurz anschwitzen.
  5. Mit ca. 800 ml Gemüsebrühe ablöschen und etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.
  6. Nach ca. 15 Minuten den Pak Choi und die kleingeschnitten Veggiewürstchen  hinzugeben und die restliche Zeit mit kochen.
  7. Gebe nun etwas Butter, Sahne und etwas Zitronensaft hinzu und schmecke den Eintopf mit Salz und Pfeffer ab.

Zum Eintopf essen wir gerne einen Gurkensalat mit Sahnesauce.

Weitere vegetarische und glutenfreie Rezepte findest du hier auf unserem Blog.

Guten Appetit!
Lieben Gruß,
Freddy

Du kannst dir unser Rezept gerne auf Pinterest speichern!

Kartoffel-Möhren-Eintopf
Du darfst den Beitrag gerne teilen. Du machst uns damit eine große Freude :-).